Wie viel sollte ich für Darts ausgeben?

Gerade Spieler, die gerade mit dem Dartspielen anfangen fragen sich, wie viel Sie für ein Set Darts ausgeben sollen. Insgesamt geht die Preisspanne bei Darts von 10 – 150€.

Die Preise werden durch folgende Punkte bestimmt:

  • Material
  • Marke
  • Lizenzen Profispieler

Material

Das Material ist sehr entscheidend für den Preis. Gerade im Billigpreissegment (10€-30€) wird am Material gespart. Hier handelt es sich meist um sogenannte Brass-Darts. Dies bedeutet, dass die Darts zum großen Teil aus Messing hergestellt werden. Die Darts der Profis bestehen jedoch meist aus Wolfram (engl. Tungston).

Je höher der Anteil ist, desto höher auch der Preis. Der Nachteil der Darts mit hohem Messinganteil ist, dass Messing einer geringere Dichte als Wolfram hat. Daher braucht man mehr Material, um das Standartgewicht von 17-26 Gramm für Darts zu erreichen. Die Brass-Darts sind daher meist recht groß und es ist schwer mehrere Darts davon im Triple unterzubringen. Gute Darts sollten einen Tungstonanteil von über 80% haben.

Marke

Die bekannteren Marken beim Dart, wie Target & Unicorn, sind meist etwas teurer als kleinere Hersteller wie Red Dragon. Allerdings stehen die meisten der Top-Spieler bei den großen Marken unter Vertrag.

Lizenzen Profispieler

Ebenfalls selbstverständlich ist, dass die Darts der Top-Spieler wie MvG, Anderson oder Taylor deutlich mehr kosten als Darts, welche von keinem Spieler gespielt werden. Hier muss jeder selbst entscheiden, wie viel Euro Aufschlag im die Darts der Profis wert sind.

Fazit

Komplette Anfänger können gerne mit Brass Darts starten, da diese für sehr wenig Geld zu bekommen sind. Allerdings wer schon jetzt plant häufiger Darts zu spielen, der sollte direkt zu hochwertigeren Darts mit hohem Wolfram-Anteil tendieren. Qualitativ gute Darts sind schon ab 50 Euro zu haben. Je nachdem welche Ansprüche man hat, kann man auch mehr ausgeben, allerdings bedeutet das nicht, dass die Darts für 150€ gleich deutlich besser sind als die für 70 Euro.

Tipps zum Sparen

  • Häufig bringt ein Profi-Spieler eine neue Serie an Darts heraus. Die vorherige Version der Darts ist dann meist deutlich günstiger zu haben.
  • Gebrauchte Darts kaufen: Schaue auf Ebay oder Ebay-Kleinanzeigen nach gebrauchten Darts. Diese sind häufig noch Top in Schuss und deutlich günstiger.